Nährstoffreiche Rasiercreme Gentleman Floris No. 89 (100 ml)

Nährstoffreiche Rasiercreme Gentleman Floris No. 89 (100 ml)

29.90 €
Auf Lager, lieferbar am Montag 6. 2. Es gilt für die Zahlungsmöglichkeiten PayPal oder online Zahlung mit Karte und den Versand mit DHL oder DPD.
Kostenloser Versand ab 50 EUR Kostenloser Versand ab 50 EUR
Schneller und sicherer Versand Schneller und sicherer Versand
90 Tage für Rückgabe oder Umtausch 90 Tage für Rückgabe oder Umtausch
Beschreibung des Produkts

Erstklassige Creme für eine glatte und angenehme Rasur, die sich ein Gentleman aus der Werkstatt des ältesten, mit Preisen ausgezeichneten britischen Herstellers von Männerkosmetik Floris London wünschen kann. Diese klassische Creme hat eine traditionelle Zusammensetzung und wird von einem nicht minder klassischem Duft mit Tönen nach Zitronen, Holz und Neroli begleitet.

Wozu ist es gut?

Für jene, die sich im großen Stil rasieren wollen. Diese englische Creme bildet einen dichten Schaum, dank dem der Rasierer nur so dahin gleitet, zusätzlich wird die Haut vor Reizungen und Austrocknen geschützt.

Warum funktioniert das?

In erster Linie dank den natürlichen Essenzen aus Aloe Vera und Kamille. Diese beruhigen und pflegen die Haut, wodurch die Rasur selbst kein so traumatisches Erlebnis ist.

Wie verwenden?

Befeuchten Sie die Stellen, die Sie rasieren wollen, verteilen Sie eine kleinere Menge der Creme zwischen den Handflächen (ungefähr von der Größe einer Münze). Einmassieren und rasieren.

Inhalt: 100 ml

Hergestellt in England

Bewertung
+ Bewertung hinzufügen
Über die Marke

Viele legendäre Hersteller von Herrenkosmetik sind in der Londoner Jermyn Street ansässig, darunter der älteste - Floris, gegründet 1730, auch bekannt als Floris of London, ein Hersteller erstklassiger Parfums, dessen Verführungen unter anderem Winston Churchill, Marilyn Monroe, James Bonds geistiger Vater Ian Fleming und Prinzessin Diana erlegen sind.

Heute wird Floris gemeinsam von der 8. und 9. Generation der Familie geführt, welche sich einer Reihe von Auszeichnungen rühmen kann, wie z.B. der einzigen königlichen Erlaubnis für einen Hofparfümeur, die jemals von Königin Elisabeth II. erteilt wurde.